Integrative Psychotherapie
Konzept einer Psychotherapie der Zukunft
   

Integrative Psychotherapie / Ausbildungsstruktur

Ausbildungsstufen IPT

 

Diese Ausbildung ist modular aufgebaut und geht über verschiedene Stufen bis zum Abschluss Master Companion Integrative Psychotherapie.

Durch den modularen Aufbau kann jeder Absolvent seinen Rhythmus selbst bestimmen und ist nicht verpflichtet von Hause aus das gesamte Programm zu durchlaufen.

Ab der Ausbildungsstufe „Grundausbildung“ verfügt der Absolvent über die nötige Handlungskompetenz, um bei verschiedenen Problemstellungen erfolgreich arbeiten zu können.

Um wirklich weitreichend psychotherapeutisch arbeiten zu können, wird jedoch ausdrücklich empfohlen zumindest die Ausbildungsstufe „Companion“ zu absolvieren. Zentrale Themen und fortgeschrittenes Arbeiten, wie Veränderung von Glaubenssystemen, Auflösen von kindlichen Traumatisierungen, störungsspezifische Anwendungen bei Psychosomatischen Störungen sowie „Angst und Panikstörungen inkl. Phobien“ sind wesentliche Inhalte dieser Ausbildungsstufe.

Der Basiskurs IPT geht über 3 Wochenenden oder einen 5 Tage-Block und hat einen Zeitumfang von ca. 40 Stunden. Er dient dem Aufbau therapeutischer Kernkompetenzen und bildet die Grundlage für die weitere IPT-Ausbildung. Der Basiskurs IPT ist zugleich auch eine der möglichen Zugangsvoraussetzungen für die Hypnose Grundausbildung.

Die Grundausbildung IPT umfasst weitere 8 Wochenenden mit einem Zeitumfang von ca. 104 Stunden (insges. 144 Stunden). Diese Ausbildungsstufe ist eine der möglichen Zugangsvoraussetzungen für die EMDR-Ausbildung.

Der Companion IPT umfasst weitere 7 Wochenenden mit einem Zeitumfang von ca. 90 Stunden (insges. 234 Std.). Zum erfolgreichen Abschluss sind 6 x 2 Std. Gruppensupervision sowie 12 Std. Selbsterfahrung (Eigentherapie) nachzuweisen.

Der Abschluss Master Companion IPT wird erteilt, wenn alle IPT-Ausbildungsstufen mit den geforderten Supervisionen und der Selbsterfahrung (Eigentherapie), sowie die Hypnose Grundausbildung, zwei fortgeschrittene Hypnotherapie-Seminare und die EMDR-Ausbildung (insg. ca. 125 Stunden) durchlaufen wurden und eine Abschlussarbeit mit einem Umfang von ca. 15 DIN A 4 Seiten eingereicht wurde. Der Ausbildungszeitumfang dieses Abschlusses beläuft sich auf 234 + 115 = 349 Stunden.

Diese Ausbildung wird unter Einhaltung der hohen Standards der EPCA (European Psychotherapy and Coaching Assoziation) durchgeführt und zertifiziert und ist offiziell anerkannt vom VDH (Verband Deutscher Heilpraktiker).

Anmeldeformular
Kosten